Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    moppelchen88

    abnehmengel
    - mehr Freunde


http://myblog.de/einfach-heiter-weiter

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
01. Aprill 2014

habe gestern abend den schrank aufgebaut, und als ich die türen montieren wollte musste ich leider feststellen das keine passenden schrauben zu finden waren. an dem tag als der schrank geholt wurde konnte ich aus bekannten gründen nicht mithelfen (freunde haben mir die teile nach hause gebracht), und so habe ich keinen überblick wer was wohin gepackt hat. naja, immerhin steht der schrank, regal und sessel sind rausgeräumt und es sieht schon mal ordentlich aus. noch ein bisschen hin und her räumen und es ist so wie ich es mir vorgestellt habe. mal sehen ob die schrauben aufzufinden sind, und wenn nicht kaufe ich eben welche die ich verwenden kann. mein essen gestern hat auch mit dem käse und nachwürzen nicht meinen geschmacksnerv getroffen, muss mir heute richtig mühe geben damit ich dies ausgleiche....

sport

30 min laufband schön mit steigung (hab herrlich geschwitzt) und 45 min geräte. war super und ich bin total zufrieden aus dem studio.

ernährung

habe mir putenfilets geholt, die werden in einem salat ihrer bestimmung zugeführt. freu mich schon total, wie lecker, schön gemischter salat mit warmen putenstreifen, dazu werde ich etwas baguette essen.....

morgen kann ich wiedermal mit in die große stadt fahren, wird bestimmt auch ganz toll. so ab und zu genieße ich das, obwohl es mir dann auch wieder für einige zeit reicht. habe mich so an das geruhsame leben hier gewöhnt, da halte ich den trubel, die hektik, und den lärm nicht soo lange aus...freu mich drauf, vielleicht finde ich ein paar günstige laufschuhe, bräuchte dringend welche....na mal sehen, wird auf jeden fall spaßig und so lange bleiben wir ja nicht. habe mich im spiegel betrachtet und festgestellt das ich wirklich nochmal gas geben muss, die gewichtsreduzierung hat zwar ihren abschluß gefunden aber da kann durchaus noch bisschen was runter. funktioniert aber nur mit dem entsprechenden essverhalten. also, kohlehydrate am abend weglassen, ausdauertraining machen, und bisschen muskeln aufbauen damit die figur so in form kommt ( zumindest annähernd ) wie ich es mir wünsche. steh zwar richtig gut da, aber es könnte ansehnlicher sein und wenn ich eh grad dabei bin......aber auch hier stück für stück und mit geduld, wird schon! wie sich die ansprüche den umständen anpassen, hammer.....aber warum nicht?!

bleibt motiviert!

1.4.14 13:06


02. Aprill 2014

das mit der fahrt in die große stadt wird leider wegen krankheit nichts....habe dafür heute den sport ausfallen lassen und bin am überlegen ob ich wenigstens eine große runde gemütlich gehe. ich finde es schöner am vormittag, da komm ich nicht so sehr ins schwitzen. na, mal sehen, dem körper tut ein päuschen sicher gut, habe ja inzwischen das wissen das muskeln sich im ruhezustand entwickeln und die letzten 2 tage habe ich gut trainiert. wenn nicht gehts morgen schön ausgeruht weiter....

sport

:-( ausgefallen.....

ernährung

der salat war der hammer, so was von lecker, mit gurke, tomate, lollo, etwas schafskäse, lauchzwiebeln, einem kleingeschnittenem putenfiletstück und etwas balkansalat wobei mir der saft als salatsoße gedient hat. das ganze noch nach geschmack gewürzt und 3 scheiben giabatta dazu, einfach herrlich. hätte so richtig reinschaufeln können, aber ich höre ja immer auf wenn der magen sagt es reicht mir...habe nun noch von dem salat, ein stück putenfilet und giabatta, also gibt es heute nochmal so etwas. allerdings werde ich es etwas abändern damit die geschmacksnerven ein wenig abwechslung haben...

habe nun meinen schrank (ohne türen) eingeräumt, einiges wird entsorgt, einiges ist auf dem dachboden gelandet, vieles hin- und hergeräumt und so langsam bekommt alles einen anblick der mich erfreut. vielleicht fahren wir heute in eine nähergelegene ortschaft, da gibt es einen toom-baumarkt. da könnte ich dann ein paar kleinigkeiten für das wohnzimmer kaufen, leisten für den tapetenabschluß an der decke, eine kantleiste für die dachschräge an der fenstergaupe, naja, so sachen halt die meinen wohnraum wieder ein stück voranbringen und ihn verschönern...mal sehen.........

bleibt motiviert!

2.4.14 12:31


03. Aprill 2014

ich bin der held vom erdbeerfeld, habe meine schranktüren montieren können. und das ohne schrauben.....habe den beschlag am schrank abmontiert um mir schrauben zu besorgen die passen und musste feststellen das in dem loch kein gewinde ist ???!!! nun, also musste es ja eine andere möglichkeit geben. also habe ich mir das alles in ruhe angesehen und dann einen versuch unternommen die türen einfach einzuklicken. und siehe da, es hat funktioniert. innerhalb von ca 2 min. waren die türen am schrank befestigt. ja, wenn man sich nicht wirklich auskennt.......nun habe ich noch eine mitteltür zu montieren die oben an so rollen in einer schiene befestigt wird, da stand der name des herstellers und im i-net habe ich nun gesehen wie das gemacht wird. hätte ich ja gleich mal draufkommen können, aber immerhin ist das jetzt heute abend abgeschlossen!!!!!!

gestern wurde auch nichts mit der fahrt zum toom also muss das noch ein wenig warten, aber das schlafzimmer ist soweit fertig wie ich es wollte und sieht super aufgeräumt aus, seit ca 10 jahren das erste mal GRINS!!!!!!!!!!!!!!

sport

30 min laufband mit viel steigung und 45 min geräte mit extra bauchtraining. war schön an meiner grenze oder wie man ja heute neudeutsch mit anglizismen sagt ich war on the edge. bin sehr zufrieden und herrlich ausgepowert. morgen gibt es gerätepause damit sich das training schön auszahlen kann.....

ernährung

es gab eine kleine änderung, mich hat ein pk. spinat dermaßen angelacht das ich mit nachhause nahm....also gab es den restlichen salat als vorspeise und dann habe ich das übriggebliebene filet mundgerecht kleingeschnitten und in den spinat gegeben, war lecker. heute gibt es nichts warmes da ich noch eine halbe gurke habe, also gibt es tomate, gurke, etwas käse, ein od zwei gekochte eier, und etwas von dem restlichen giabatta. da kann ich schön langsam über den abend verteilt futtern.

morgen wird wieder gewogen, mal sehen aber ich denke mein gewicht ist gehalten. und dann muss ich mich endlich wieder etwas disziplinieren und abends auf die sogenannte sättigungsbeilage verzichten, na wird schon werden, aber sonst werde ich meine hüften nicht schmäler bekommen, da hängt noch so einiges drauf....na, ich will mich nicht beschweren, es läuft gut und ich bin dankbar für das was ich bis jetzt erreichen konnte...

bleibt motiviert!

3.4.14 12:27


04. Aprill 2014

heute war mal wieder wiegen angesagt und die gute zeigte mir 76,5kg. naja, habe auch gut gefuttert die tage aber das hat mein körper nach den strapazen gebraucht (ab montag wird wieder strenger auf die ernährung geachtet!). was das training angeht, so fühle ich mich von gestern ganz schön gerädert. also gibt es heute außer einem längeren spaziergang keinen sport, der körper will sich regenerieren und das darf er auch...der schrank steht nun fix und fertig da und ich bin froh das es dann ja doch so funktioniert hat, sieht gut aus.

sport

fällt aus wegen erholungsphase...

ernährung

werde mir irgendwas vom huhn besorgen und dazu salat, tomate, etwas schafskäse, zwiebeln, div. gewürze in einen od zwei maisfladen einrollen. wird mir schmecken...

meine laune ist heute nicht sooo toll, aber so gehts mir immer wenn ich keinen sport mache. schon der hammer wie mir das sporteln über den tag hilft, und wie doof es ist wenn ich nichts machen kann. naja, dann eben langsam ein paar kilometer gehen, das hebt auch die laune...freu mich schon auf morgen, habe vor draußen laufen zu gehen...

bleibt motiviert!

4.4.14 11:32


05. April 2014

mit dem maisfalden gestern hats nicht so richtig funktioniert wie ich dachte. zutaten und würzung war super, aber die fladen waren dann doch schon etwas älter und ließen sich nicht rollen. grins, ich musste sie falten und von daher war das ergebnis nicht wirklich toll. naja, habe einen und nen halben gefuttert, den rest gab es dann heute morgen (aber nur den inhalt). auch das war wieder nicht so schlau, denn beim laufen hat sich das schwere essen nicht so super angefühlt....aber was solls, ist eben so gewesen.

sport

heute hab ich es mal krachen lassen, outdoorlaufen 60 min, indoorcycling 30 min, geräte 60 min. wow, das hat laune gemacht, nur beim laufen hab ich ganz schön beißen müssen aber selbst schuld, wenn ich solche sachen davor essen muss. bin auf jeden fall super zufieden mit meiner kondition und dem heuteigen trainingspensum, fühle mich toll....mal sehen was der körper morgen spricht...

ernährung

hab noch von dem fleisch, dazu besorge ich zuccini, aubergine und das wird zusammen mit bisschen zwiebel und weizli zubereitet. bei den weizli halte ich mich aber zurück, will ja wieder auf meine 75 kommen.....

ja, wie gesagt, fühle mich gut aber bin auch ganz schön platt. eigentlich mag ich ja dieses radfahren nicht so, aber mit instruktor, lauter musik und den super tomahawkrädern im studio macht es mir schon spaß. mal sehen ob ich mich daran gewöhnen kann, sind auch andere muskelbelastungen, also wäre es ja nicht schlecht so ab und zu....na, ich werd sehen, für heute reicht es mir auf jeden fall. bin schon auf morgen gespannt wie sich die beine anfühlen...

bleibt motiviert!

5.4.14 13:47


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung